Windows

Plaudereien
Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 691
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Windows

Beitrag von Bubu57 » 26 Nov 2018, 16:14

Also mit dem Herbst-Update von Windows 10 scheint immer
noch etwas nicht zu stimmen. Habe bisher noch auf keinen meiner
Rechner ein Update-Angebot bekommen.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 744
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Windows

Beitrag von Kuddel » 26 Nov 2018, 18:44

Kann man das nicht manuell runterladen?

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 691
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Windows

Beitrag von Bubu57 » 27 Nov 2018, 08:04

Kuddel hat geschrieben:
26 Nov 2018, 18:44
Kann man das nicht manuell runterladen?
Microsoft hatte das Update wegen der vielen Bugs wohl wieder komplett zurückgezogen.
Zwischenzeitlich wurde es dann wohl wieder freigegeben macht aber wohl immer noch
gewaltige Probleme insbesondere mit den Intel-Treibern klappt wohl einiges nicht richtig.
Also werde ich auf jeden fall erst einmal abwarten und das Update nicht irgendwie erzwingen.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 744
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Windows

Beitrag von Kuddel » 27 Nov 2018, 08:11

Bubu57 hat geschrieben:
27 Nov 2018, 08:04
Kuddel hat geschrieben:
26 Nov 2018, 18:44
Kann man das nicht manuell runterladen?
Microsoft hatte das Update wegen der vielen Bugs wohl wieder komplett zurückgezogen.
Zwischenzeitlich wurde es dann wohl wieder freigegeben macht aber wohl immer noch
gewaltige Probleme insbesondere mit den Intel-Treibern klappt wohl einiges nicht richtig.
Also werde ich auf jeden fall erst einmal abwarten und das Update nicht irgendwie erzwingen.

Ah ok,dann würde ich auch warten bis die Fehler ausgemerzt sind 😄👍

Benutzeravatar
Mueck
Site Admin
Beiträge: 158
Registriert: 14 Nov 2018, 00:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Windows

Beitrag von Mueck » 29 Nov 2018, 11:57

Apropos Windoof ...
Habe mir ja die Tage einen neuen Rechner gekauft, soll Linux drauf, also extra ohne Betriebssystem gekauft.
Gestern abend erstmals eingeschaltet und was meldet sich und fragt mich 1024 Sachen? Windoof 10 ...
Aktivierungscode natürlich nicht vorhanden.
Läuft aber durch bis zu einem gebrauchsfähig aussehenden leeren Windows 10
Jetzt frage ich natürlich mich und daher nachher auch Google, was ich mit dem Zeugs mache ...
Löst sich das irgendwann wieder in Luft auf nach einer Weile, kann ich's also gleich entsorgen? Oder hat das Zeugs auch unakitiviert irgendeinen Nutzwert? Plattenplatz ist ja heutzutage nicht sooo knapp ...
Ansonsten bin ichmal gespannt, ob die gebraucht gekaufte SCSI-Karte funktioniert, damit ich einen alten, aber sauguten Diascanner eines Bekannten anschließen kann, dann habe ich über den Winter was zu tun ... :lol:

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 691
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Windows

Beitrag von Bubu57 » 17 Dez 2018, 21:34

Gerade kam das automatische Windows 10 Funktionsupdate von Version 1803 auf 1809 auf mein neues Notebook. Dauerte so etwa 40 bis 45 Minuten. Im Moment scheint auch alles zu funktionieren.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 744
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Windows

Beitrag von Kuddel » 17 Dez 2018, 22:02

Ich glaube mein Notebook habe ich schon über 2jahre nicht mehr benutzt,vielleicht sollte ich da auch mal wieder ein Update machen :D :D

Benutzeravatar
Mueck
Site Admin
Beiträge: 158
Registriert: 14 Nov 2018, 00:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Windows

Beitrag von Mueck » 18 Dez 2018, 00:42

Ja, das könnte sich so langsam lohnen ... ;-)
Bin momentan am Aufsetzen der Linuxkiste, so langsam wird sie fertig ...

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 744
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Windows

Beitrag von Kuddel » 18 Dez 2018, 07:24

Moin zusammen 😄

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 691
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Windows

Beitrag von Bubu57 » 18 Dez 2018, 10:38

Moin, Moin … :)

Antworten